Eintritt frei in den Brückenkopfpark
für 100 Familien

<
Brückenkopfpark

enwor verschenkt Familienzeit

Energiedach

Mein EnergieDach

Brückenkopfpark

enwor verschenkt Familienzeit

Energiedach

Mein EnergieDach

>

enwor verschenkt für die Herbstferien wieder wertvolle Familienzeit

100 Familien aus der Region erhalten freien Eintritt in den Brückenkopf-Park in Jülich 

Zum 11. Mal verschenkt enwor 100 Karten für ein Familienerlebnis, das in diesem Herbst abermals im Brückenkopf-Park in Jülich stattfindet. Die Aktion gehört zum sozialen Engagement der enwor – energie & wasser vor ort GmbH (enwor) unter dem Motto „Energie für die Jugend“. Besonders Kindern und Familien in der Region kommt dieses unternehmerische Engagement seit nunmehr 13 Jahren zugute.

„Nach der lebhaften und weiter steigenden Resonanz auf die vergangenen Aktionen verlosen wir auch in diesem Herbst wieder 100 Familieneintrittskarten. Die Familien können einen schönen Tag im Brückenkopf-Park in Jülich erleben“, erklärt Ina Albersmeier von enwor. „Natürlich werden die Freikarten angepasst an die jeweilige Anzahl an Familienmitgliedern. Jede Familie erhält am Eingang auch noch einen Drachen.“

So können Sie gewinnen

An der Verlosung teilnehmen können alle Familien über unsere Internetseite www.enwor.de bis zum 15. Oktober.
Klicken Sie einfach unter www.enwor.de die Anmeldung an, füllen Sie das Online-Formular aus - und schon können Sie mit etwas Glück gewinnen. Spätestens am 20. Oktober haben dann die Gewinner ihre Freikarten im Briefkasten.
Und dann kann es losgehen. Aber Achtung! Die gewonnen Brückenkopf-Park-Familienkarten können nur in den Herbstferien 2017 eingelöst werden – die Öffnungszeit ist täglich von 9 bis 18 Uhr.

Extratipp

Die Energiewelt Indeland im Brückenkopf-Park bietet eine überdachte Spielmöglichkeit mit Rutsche, Kletterparcours, Turnhalle und vielem mehr. Während Ihre Kinder sich austoben können, sitzen die Eltern auch bei nicht so gutem Wetter gemütlich bei Kaffee und Kuchen und schauen den Kindern zu.

Für die Jugend

Für enwor bedeutet „vor Ort" zu sein nicht nur, die Region mit Trinkwasser und Energie zu versorgen, sondern auch, das soziale und sportliche Leben der Region zu unterstützen. Unter der Leitlinie „Energie für die Jugend" setzt das kommunale Versorgungsunternehmen  dabei den Schwerpunkt auf die Kinder und Jugendarbeit.  Schon für Ostern 2018 ist die nächste Familienaktion geplant. Darauf können Sie sich freuen.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu den  enwor-Familienaktion haben, helfen Ihnen
Petra Lorenz - Telefon 02407 579-7911 / petra.lorenz@enwor.de  -  oder Wolfgang Fischer  - Telefon 02407 579-7910 / wolfgang.fischer@enwor.de gerne weiter.