Bauarbeitermännchen

Baumaßnahmen

<
Aktion Heimvorteil

Für Sie vor Ort:

Ihr Heimvorteil mit allem Drum und Dran!

>

Neue Trinkwasserleitung in Würselen - geänderte Zufahrt für Anlieger Adamsmühle

(vom 28.06.2017)

Würselen. Am Montag, 3. Juli 2017, beginnt die enwor- energie & wasser vor ort GmbH (enwor) mit einer Baumaßnahme zur Sicherstellung der Trinkwasserversorgung in Würselen in der Schlossstraße.

Auf einer Länge von insgesamt rund 650 Metern werden die Trinkwassertransportleitung sowie Strom- und Glasfaserleitungen in der Schlossstraße ab Haus Nr. 25 bis zur Adamsmühle erneuert.

Im Zeitraum der Baumaßnahme ist die Zuwegung zur Adamsmühle über die Schlossstraße nicht möglich. Für die Anlieger der Adamsmühle wurde deshalb von  der enwor eine alternative Zuwegung hergestellt. Die Zufahrt  erfolgt im Bauzeitraum über die Schweilbacherstraße gegenüber Teuterhof.

Abgestimmt
Alle erforderlichen verkehrsrechtlichen Maßnahmen sind mit dem Ordnungsamt der Stadt Würselen abgestimmt. Voraussichtlich bis Mitte September 2017 soll die Maßnahme abgeschlossen sein. enwor bittet Anlieger und Verkehrsteilnehmer in dem genannten Bereich um Verständnis für während der Arbeiten entstehende Umstände und Behinderungen.

Kontakt
Fragen zur Baumaßnahme beantwortet gerne enwor-Netzmeister Michael Schmitz, Telefon 02407-579-1440