Zeitungen

Pressemeldungen

<
Jugendförderung

Wir fördern unsere Jugend in den Vereinen der Region

Jugendförderung

Wir fördern unsere Jugend in den Vereinen der Region

>

Erster Anbieter in der Region
enwor eröffnet Energie-Sparshop

(vom 18.01.2012)

Städteregion / Herzogenrath.  Energie sparen und dadurch Kosten senken und die Umwelt schonen - das wollen heute viele. Damit es nicht bei guten Vorsätzen bleibt, zeigt die enwor – energie & wasser vor ort GmbH (enwor) jetzt, wie einfach es für jeden möglich ist, Energie und Wasser zu sparen: Durch die Verknüpfung von Energiespar-Infos mit der direkten Kaufmöglichkeit Umwelt schonender Produkte auf www.enwor-vorort.de.

Sparshop Screen

Klimaschutz und Energiesparen sind Themen von noch immer wachsender Bedeutung - gerade für kommunale Versorgungsunter-nehmen wie enwor und ihre Kunden. „Letztlich sind es jedoch abstrakte Themen, die oft nur wenig greifbar sind“, erläutert Geschäftsführer Herbert Pagel die Problematik. „Wir können als Energiedienstleister hier ansetzen: Zum einen weisen wir für jedes Produkt das Einsparpotential an CO2 und in Euro aus und führen so den individuellen Nutzen klar vor Augen. Zum anderen bietet unser Shop neben Energiespar-Infos eine direkte Handlungsmöglichkeit, nämlich die zum Kauf energiesparender Produkte.“

Beratung direkt umsetzen

Der Energie-Sparshop der enwor bietet neben klassischen Sparprodukten wie Energiesparlampen verschiedener Ausprägung auch vieles anderes. Dazu gehören etwa Energiekostenmessgeräte, Autostart-Vorschaltgeräte für Waschmaschinen, spezielle Stand-by-Schaltdosen, aber auch programmierbare Heizkörperthermostate und hochwertige Fenster- und Türdichtungen.
„Tipps zum Energiesparen geben die Energieberater der enwor schon lange“, so Joachim Pritzkat, Vertriebsleiter der enwor. „Jetzt geht enwor einen Schritt weiter und bietet gemeinsam mit dem Kooperationspartner „Grünspar“ eine praktische Umsetzung an von dem, was bisher eher theoretisch und wage blieb.“

Qualität und Spareffekt

Alle im Energie-Sparshop der enwor vorgestellten Produkte haben in herstellerunabhängigen Tests überzeugt, entsprechen hohen Qualitätsstandards und bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Übersichtlich und detailliert liefert der enwor – Energie-Sparshop interessante Informationen zu den Produkten. Welchen Spareffekt zum Beispiel eine Energiesparlampe, ein Stand-by-Stopper oder eine Zeitschaltuhr hat, erfährt der Kunde über die Anzeige „Einsparpotenzial“ – automatisch berechnet in Euro und CO2-Vermeidung.

Glück

Um Berührungsängste mit der „Technik“ zu reduzieren, erklärt das Vertriebsteam der enwor gerne direkt vor Ort auf den Wochenmärkten in Herzogenrath und Würselen  - an jedem letzten Mittwoch und Donnerstag im Monat - wie die Produkte aus dem Energiesparshop funktionieren und im eigenen Haushalt eingesetzt werden können.
Für Kunden der enwor lohnt sich ein Besuch auf dem Wochenmarkt am 25. Januar in Würselen  und am 26. Januar in Herzogenrath besonders. Denn hier können Energiesparprodukte aus dem neuen enwor-Energie-Sparshop  gewonnen werden.