Zeitungen

Pressemeldungen

<
Jugendförderung

Wir fördern unsere Jugend in den Vereinen der Region

Jugendförderung

Wir fördern unsere Jugend in den Vereinen der Region

>

Regenwassernutzungsanlagen werden kontrolliert

(vom 05.12.2012)

Stolberg. Seitdem das Trinkwasser in Stolberg-Mausbach gechlort wird, sind sämtliche bisher durchgeführten Kontrolluntersuchungen unauffällig. Die Ursache der mikrobiellen Beeinträchtigung konnte noch nicht festgestellt werden.

 

Im Zuge der Ursachenforschung  kontrollieren das Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen und die enwor – energie & wasser vor ort GmbH (enwor) auch die Installationen von Regenwassernutzungsanlagen. Betreiber von Regenwassernutzungsanlagen werden gebeten, ihre Anlagen durch eine anerkannte Fachfirma überprüfen zu lassen.

Insbesondere bei unzulässigen direkten Verbindungen zwischen einer Regenwassernutzungsanlage und der Trinkwasser-Installation sind Verunreinigungen und damit hygienische Beeinträchtigungen des Trinkwassers nicht auszuschließen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Planung und Bau von Regenwassernutzungsanlagen durch anerkannte Fachfirmen zu erfolgen haben. Eine regelmäßige Inspektion und Wartung der Anlage ist ebenfalls vorzunehmen. Die Inbetriebnahme und die Stilllegung einer Regenwassernutzungsanlage sind dem Gesundheitsamt anzuzeigen.