Zeitungen

Pressemeldungen

<
Refill Station

Für Sie vor Ort!

Refill Station
im
enwor-Kundencenter

>

2000 Euro für Peperoni e.V. - Verein zur Förderung der Kulturarbeit für Kinder und Jugendliche in Herzogenrath

(vom 26.11.2015)

Ein Herz für unsere Kinder zeigt die enwor – energie & wasser vor ort GmbH (enwor) auch in diesem Jahr mit ihrer Weihnachtsspende. Das kommunale Versorgungsunternehmen überreichte jetzt dem Verein zur Förderung der Kulturarbeit für Kinder und Jugendliche in Herzogenrath einen Scheck über 2000 Euro.

Spende

Peperoni e.V. - ein scharfes Stück Kultur in Herzogenrath!
Peperoni e.V. ist ein Verein zur Förderung der Kulturarbeit für Kinder und Jugendliche in Herzogenrath, der sein Aufgabenspektrum darüber hinaus auf präventive Jugendarbeit ausgeweitet hat. Der Verein wurde 1993 gegründet, ist gemeinnützig und zwischenzeitlich anerkannter Träger der Jugendarbeit vor Ort.Seit seiner Gründung legt „Peperoni“ alljährlich ein Kulturprogramm für unterschiedliche Personenkreise auf, so z.B. auch das Kinder-und Familientheater. Es richtet sich an Familien mit Kindern und wird  im Auftrag des Jugendamtes der Stadt Herzogenrath durchgeführt. Sieben Veranstaltungen pro Jahr mit bundesweit bekannten Theatergruppen finden in der Regel im Forum der Gesamtschule Merkstein statt. Die Produktionen haben – neben unterhaltenden – natürlich auch pädagogischen Wert.

Jedes Kind hat eine Chance verdient
Nur durch soziales Engagement wie das der enwor können wir diese Arbeit leisten“, freute sich Oliver Krings, Geschäftsführer von Peperoni. „Seit nun mehr 11 Jahren kümmert sich enwor durch Unterstützung zahlreicher Projekte um die Kinder in der Region“, so Herbert Pagel, Geschäftsführer der enwor. „Gerade die „Vor Ort - Hilfe“ liegt uns als 100% kommunales Unternehmen  sehr am Herzen.“  Auch stellv. Bürgermeister Dr. Manfred Fleckenstein freute sich, dass mit der Weihnachtsspende der enwor Kindern und Jugendlichen aus Herzogenrath geholfen wird.

Für 2016 bewerben
Gemeinnützige Vereine und Institutionen, die sich für das Wohl der Kinder und Jugendlichen in der StädteRegion einsetzen, können sich gerne schon jetzt bewerben für die enwor-Weihnachtsspende 2016 bei

Ina Albersmeier: Tel.: 02407 579 7900; ina.albersmeier@enwor.de .