Zeitungen

Pressemeldungen

<
Osterslider

Abenteuer-Golfen zu gewinnen

für die ganze Familie am BootsHouse Alsdorf!

 

>

Schulkindkunst

(vom 09.01.2019)

Kunst-Ausflüge für Grundschulkinder
Herzogenrath/Nordkreis. In Zusammenarbeit mit dem Forum für Kunst und Kultur Herzogenrath in der Euregio e.V. bietet die enwor- energie & wasser vor ort GmbH (enwor) in 2019 Kunst-Ausflüge für Grundschulkinder an.

Entwicklung und Ausleben von Kreativität, künstlerische Begabung und das Interesse an bildender Kunst geraten bei unseren Kindern heute leider zu oft in den Hintergrund. Dem will enwor mit dem Projekt „Schulkindkunst“ entgegenwirken.

Ausflüge in die Kunst

Auf dem Programm des Forums für Kunst und Kultur stehen über das Jahr 2019 verteilt sieben Ausstellungen verschiedener Künstlerinnen und Künstlern der Bereiche Malerei, Skulpturen Fotografie, Grafik und Objekte.

Kunstklassen oder kunstinteressierte Schülergruppen können sich mit ihren Lehrern Ausstellungen aussuchen, die sie besuchen möchten. Dort werden Sie empfangen von Prof. Dr. Fritz Rohde (u.a. 1.Vorsitzender des Forums für Kunst und Kultur und Leiter des Ausstellungshauses „Eurode-Bahnhof-Herzogenrath“) und Carl Thomas (freischaffender Aachener Künstler, Gründungsmitglied des BBK-Aachen-Euregio e.V.), die ihnen das Besondere der jeweils gezeigten Kunst zeigen. Die Kinder werden angeleitet, auch selbst das Besondere in den Exponaten zu entdecken. Auch sehr gut geeignet sind die Führungen als Inspiration für den weiteren Kunstunterricht.

Angesprochen mit dieser Aktion sind Grundschulen aus Herzogenrath, Würselen, Baesweiler und Alsdorf. Die Schulen wurden von enwor auch direkt über die Aktion und die Anmeldmodalitäten informiert.

Kontakt

Fragen zur Aktion Schulkindkunst beantworten gerne Petra Lorenz, Telefon: 02407 579-7911, E-Mail: petra.lorenz@enwor.de, und Ina Albersmeier, Telefon 02407 579-7900, E-Mail: ina.albersmeier@enwor.de.