Kabeltrommel

Stromnetz

<
Aktion Heimvorteil

Wärme mit Heimvorteil

Neue Heizung sorglos mieten!

Heimvorteil Aktion

Wie Mama:

Immer für mich da!

>

Netzanschluss / Anschlussnutzung

Allgemeine Bedingungen

Der Netzanschluss im Netzgebiet der enwor - energie & wasser vor ort GmbH wird entsprechend den Vorgaben des Gesetzes über die Elektrizitäts- und Gasversorgung (Energiewirtschaftsgesetzes - EnWG) vom 07. Juli 2005 (Ausfertigungsdatum) geregelt.

Technische Mindestanforderungen

Für den Anschluss an das Verteilnetz der enwor - energie & wasser vor ort GmbH gelten die nachfolgenden Anschlussbedingungen.

  • Technische Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz (TAB 2019 gültig ab dem 01. März 2019) Herausgegeben vom BDEW sowie TAR 4100

Die TAB 2019 steht Ihnen auf www.enwor.de zur Verfügung. 

Mit Wirkung vom 01.03.2019 wird die "TAB 2019" im Netzgebiet der enwor - energie & wasser vor ort GmbH umgesetzt.

 

Allgemeine Bedingungen für Netzanschluss und Anschlussnutzung

Die enwor GmbH betreibt ein Niederspannungsnetz in den Städten Herzogenrath und Würselen an das sie gemäß § 18 Abs. 1 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) jedermann anschließt und den Anschluss zur Entnahme von Elektrizität zur Verfügung stellt. Zusätzlich zu den Allgemeinen Bedingungen der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung - NAV) gelten die nachstehenden Ergänzenden Bedingungen des Netzbertreibers enwor GmbH zur NAV sowie das Preisblatt zu den Ergänzenden Bedingungen.

Voraussetzungen für die Herstellung des Netzanschlusses ist der Abschluss des Netzanschlussvertrages.

Anpassung von laufenden Netzanschlussverträgen

Die enwor - energie & wasser vor ort GmbH passt mit dieser Veröffentlichung alle bestehenden Netzanschlussverträge aufgrund der neuen Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung - NAV) vom 01.11.2006 gemäß § 29 Abs. 1 NAV in Verbindung mit § 115 Abs. 1 S. 2 EnWG an die neue NAV an. Die Anpassung erfolgt gemäß § 29 Abs. 1 NAV mit Wirkung auf den folgenden Tag zum 01. Juli 2007. Auf dieser Seite finden Sie die geltenden Ergänzenden Bedingungen der enwor - energie & wasser vor ort GmbH zur NAV, das Preisblatt zu den Ergänzenden Bedingungen sowie ein neues Vertragsformular der enwor - energie & wasser vor ort GmbH abgedruckt. Die Allgemeinen Bedingungen (NAV) sind auf dieser Internetseite veröffentlicht. Die bisherigen technischen Anschlussbedingungen (TAB) der enwor - energie & wasser vor ort GmbH gelten sofern auf dieser Seite nichts Anderes angegeben wird bis auf weiteres fort und liegen in den Geschäftsräumen der enwor - energie & wasser vor ort GmbH zur Ansicht aus.