Heizungsventil, Thermografieauge, Steckdose mit Geldscheinen darin

Energieberatung / Energieausweis

Energieberatung 

Energieberatung "basic" - kostenfrei für unsere Kunden

Energieberatung "pro" - kostenpflichtig

Angebot Thermografie

Energieberatung in den Rathäusern Herzogenrath/Würselen

Energieausweis 

Ab wann brauchen Gebäude- oder Wohnungseigentümer einen Energieausweis?

Für Neubauten und wesentliche Umbauten ist ein Bedarfsausweis heute schon Pflicht. Bei Verkauf oder Vermietung von Wohngebäuden, die bis 1965 fertig gestellt worden sind, ist Interessenten ab dem 1. Juli 2008, ein Energieausweis (Verbrauchs- oder Bedarfsausweis) zugänglich zu machen und ggf. eine Kopie auszuhändigen; Ab dem 1. Januar 2009 gilt das auch für alle übrigen Wohngebäude. Ab 1. Juli 2009 müssen auch für Nichtwohngebäude im Altbau beim Verkaufs- oder Vermietungsfall Energieausweise (Verbrauchs- oder Bedarfsausweise) ausgestellt werden. Für Neubauten bei Nichtwohngebäuden ist der Bedarfsausweis schon seit dem 01.10.2007 Pflicht. Generell müssen in öffentlichen Gebäuden mit regelmäßigem Publikumsverkehr die Energieausweise (Verbrauchs- oder Bedarfsausweis) gut sichtbar ausgehängt werden.

Die Formulare für die Bestellung von Energieausweis, Datenrecherche und die Einverständniserklärung zur Weitergabe der Daten finden Sie in unserem Downloadcenter.

I Verbrauchsausweis

II Bedarfsausweis

Herr Düppengießer

Markus Düppengießer

enwor-Kundencenter
Kaiserstraße 100
52134 Herzogenrath-Kohlscheid

Energie 

Energie-Dienstleistungen